Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das Pfarrbüro ist vom 25. September bis 09. Oktober 2020 nur dienstags und donnerstags von 09.00 bis 12.00 Uhr für Anmeldungen zu den Samstags- und Sonntagsgottesdiensten unter der Telefonnummer 06806 / 6256, Frau Kleser, zu erreichen. Im Übrigen ist das Pfarrbüro in dieser Zeit geschlossen.

In dringenden seelsorglichen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte im vorgenannten Zeitraum an das Pfarrbüro St. Eligius in Völklingen, das montags bis freitags von 08.00 bis 12.00 Uhr unter der Telefonnummer 06898 / 9146800 zu erreichen ist.

Bei Krankensalbung und Versehgang wenden Sie sich bitte an Herrn Pfarrer Clemens Kiefer, Telefon 0175 1187668.

 

 

Missionsförderverein

Letzte Woche erreichte den Kutzhofer Missionsförderverein ein Hilferuf aus Uganda. Den Text können Sie hier lesen.

Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Pfarreiengemeinschaft Heusweiler

Liebe Mitchristen, liebe Besucher unserer Internetseite!

Sicherlich haben Sie schon erfahren, dass von den allgemeinen Lockerungen in dieser Coronakrise auch unser pfarrgemeindliches Leben betroffen ist. Zwar gelten die Hygienevorschriften wie Abstandhalten, Händedesinfektion und Maskenpflicht sowie die telefonische Anmeldung zu den Sonntagsgottesdiensten, aber dennoch ist unter Einhaltung dieser Vorgaben einiges möglich:

Das Pfarrbüro ist geöffnet zu den bekannten Zeiten für den Publikumsverkehr, allerdings bitten wir weiterhin um telefonische oder digitale Kommunikation soweit als möglich. Sollte ein persönlicher Besuch im Büro notwendig sein, bitten wir um telefonische Terminvereinbarung, damit es nicht zum Zusammentreffen mehrerer Personen im Pfarrbüro bzw. dessen Vorraum kommt.

 Kirchen in unserer Pfarreiengemeinschaft stehen für Gottesdienste wie Werktagsgottesdienste, Trauungen, Trauerfeiern und Taufen zur Verfügung. Dies ist aber nur möglich, wenn das geltende Schutzkonzept umgesetzt und beachtet werden kann. Dazu sind die telefonische Voranmeldung und die Bildung von Empfangsteams, die eine Eingangskontrolle vornehmen, unbedingt notwendig. Aber gerade hier wird eine Problematik ganz deutlich: Es werden für die Empfangsteams dringend weitere Helfer und Helferinnen gesucht, sonst wird es uns nicht möglich sein, Kirchen zu öffnen. Vielleicht haben Sie in Ihrem sozialen Umfeld Personen, die sich für die ehrenamtliche Arbeit des Empfangsteams interessieren und bereit sind, mitzuhelfen. Da ohne Ausnahme bei allen Gottesdiensten eine Teilnahmeliste zwecks Nachverfolgung zu führen ist, sei nochmals darauf hingewiesen, dass zu den Sonntagsgottesdiensten unbedingt eine telefonische Anmeldung notwendig ist. Das Pfarrbüro nimmt dazu Anmeldungen entgegen: dienstags und donnerstags von 08.00 bis 12.00 Uhr. Diese Anmeldezeiten sind aus organisatorischen Gründen unbedingt einzuhalten, da die Listen an die entsprechenden Empfangsteams rechtzeitig weitergegeben werden müssen. Zu den Werktagsgottesdiensten ist eine telefonische Anmeldung nicht mehr erforderlich, da
1. die Kapazitäten der Kirchen nicht ausgeschöpft sind, und
2. die Gottesdienstteilnehmer selbst, die in den
Kirchen ausgelegten Teilnahmekarten hier oder vorab mitnehmen und bereits zuhause ausfüllen können. Diese Karten werden dann beim Einlass in die Kirche dem Empfangsteam ausgehändigt.
Zusammen mit den 1.Vorsitzenden der Verwaltungsräten unserer Pfarrgemeinden als Hausherren der Kirchen haben wir folgende maximale Gottesdienstteilnehmerzahl in den Kirchen festgelegt:

Heusweiler                 90 Personen

Holz                          75 Personen

Wahlschied                40 Personen

Kutzhof                      60 Personen

Lummerschied           85 Personen

Eiweiler                     120 Personen.


Diese Zahlen haben sich aufgrund der einzuhaltenden Abstandsregelungen ergeben. Bitte beachten Sie diese Teilnehmerbegrenzung vor allem bei Hochzeiten oder Trauerfeiern in den Kirchen.

Es grüßt Sie herzlich mit dem Wunsch, dass Sie alle gesund bleiben

das Pastoralteam der PG Heusweiler
gez. U. Kern, GR
Koordination der Seelsorge