Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

St. Jakobus, Kutzhof

  • Verwaltungsrat

    Verwaltungsrat St. Jakobus d. Ältere, Kutzhof

    1. Vorsitzender: Herr Martin Zewe

    Herr Michael Jakob
    Herr Rudi Schäfer

    In den Verwaltungsräten und im Kirchengemeindeverband haben wegen der Coronakrise und dem damit erlassenen Verbot von Sitzungen der Gremien noch keine konstituierende Sitzung stattgefunden.

     

  • Frauengemeinschaft

    Katholische Frauengemeinschaft Kutzhof

    Die in den dreißiger Jahren des vorigen Jahrhunderts von dem damaligen Kutzhofer Pastor Altmeyer ins Leben gerufene Vereinigung entwickelte bereits in den Wirren der Vorkriegsjahre ihre auf das Gemeinwohl gerichteten Aktivitäten.  Die Gründerzeit der Gemeinschaft ist leider nicht ausreichend dokumentiert. Das Jahr 1946 ist allerdings als offizielles Gründungsjahr verzeichnet. Somit beging die Frauengemeinschaft im Jahr 2016 ihr 70jähriges Jubiläum. Derzeit zählt die Vereinigung, die seit 2004 von Frau Liesel Ziegler geleitet wird, 150 Mitglieder.

    Die Frauengemeinschaft versteht sich als lebendiges Bindeglied zwischen den Gemeindeteilen und ist immer ansprechbar, wenn der Ruf nach Unterstützung hörbar wird. So sind die Mitglieder immer präsent bei diversen Veranstaltungen der Pfarrgemeinde wie beim Pfarrfest, der Theresienfeier, den monatlichen Seniorennachmittagen, der Roratemesse oder auch dem Fest Ewig Gebet. Außerdem werden sowohl die Totengebete ausgerichtet wie auch zahlreiche Krankenbesuche durchgeführt. Die Frauengemeinschaft fühlt sich schließlich auch mitverantwortlich für den Blumenschmuck in der Kutzhofer Pfarrkirche.

    Es sei an dieser Stelle erwähnt, daß die jährlich stattfindenden Gottesdienste zu Ehren der hl. Elisabeth von Thüringen, der Patronin der Frauengemeinschaft, mitgestaltet werden. Eine tatkräftige Unterstützung wird auch dem Missionsförderverein bei der Durchführung des in der Gemeinde fest verankerten traditionellen Missionsessens zuteil.   

    Bei der Betrachtung der Fülle von Engagements und Aufgaben bedarf es wohl keiner weiteren Erwähnung, daß die Frauengemeinschaft ein wichtiger Bestandteil im Kutzhofer Gemeindeleben ist.