St. Josef, Holz

  • Pfarrgemeinderat

    Kerstin Bauer (Vorsitzende)
    Clemens Anstett (Stellvertretender Vorsitzender)
    Claudia Strauß (Schriftführerin)
    Brigitte Bauer
    Gerda Grau
    Catherine Pörtner
    Uwe Weyland

    Diakon Kurt Kleinbauer begleitet den PGR als Delegierter des Pfarrers Stefan Trauten

  • Katholische Frauengemeinschaft

    Katholische Frauengemeinschaft St. Josef Holz

    Was ist kfd? Die kfd ist eine Gemeinschaft, in der sich Frauen in verschiedenen Lebenssituationen gegenseitig unterstützen. Der Kontakt mit Frauen anderer Konfessionen und Kulturen ist dabei ein deutliches Zeichen der Vielfalt der kfd.

    Am Weltgebetstag veranstaltet die kfd zusammen mit Christinnen aus der ganzen Welt Gottesdienste von Frauen für Frauen. Der Weltgebetstag ist damit für uns auch der Ausdruck für weltweit gelebte ökumenische Solidarität von Frauen. Die Interessen und Rechte von Frauen vertritt die kfd zielgerichtet in Kirche, Politik und Gesellschaft. Wir wollen, dass Frauen stärker als bisher an den Entscheidungsprozessen auf allen kirchlichen Ebenen beteiligt sind. Frauen leisten die Basisarbeit in den Gemeinden, sie sind ganz wesentlich an der Gestaltung und Entwicklung des kirchlichen Lebens vor Ort beteiligt.

    Wir als kfd St. Josef Holz engagieren uns übers Jahr folgendermaßen:

    • Kontakt pflegen mit unseren Mitgliedern, heißt: unsere Mitglieder zum Geburtstag zu gratulieren und bei Krankheit zu besuchen
    • Regelmäßige Sitzungen des Förderinnenkreises
    • Ökumenisches Weltgebetstagtreffen
    • Seniorentreff
    • Elisabethenkaffee
    • Wallfahrten
    • Adventsfeier für die Senioren unserer Gemeinde
    • Rosenkranzgebet im Mai und Oktober
    • Rosenkranzgebet im Seniorenheim
    • Andachten (Kreuzwegandacht, Maiandacht, Rosenkranzandacht Oktober, Betstunde an Ewig Gebet)
    • Frauen der kfd beten für die Verstorbenen der Gemeinde das Totengebet
    • Taizé-Gebet und Adventfenstergestaltung im Advent
    • Aktion Schuhkarton Wärmestube Saarbrücken und Beteiligung an Aktionen der Reservistenkameradschaft Püttlingen
    • Bei Pfarrfesten und anderen festlichen Anlässen

    Wir würden uns als kfd St. Josef Holz freuen, wenn jüngere Frauen den Mut und die Bereitschaft aufbringen würden, das Werk vieler vorheriger Generationen fortzuführen.

    Ansprechpartner:

    Frau Gerda Grau (1. Vors.)

    Frau Brigitte Groß (Kassiererin)

    Frau Margret Schmidt (Team Seniorentreff)

  • Kirchenchor

    Der kath. Kirchenchor St. Josef Holz wurde im Jahr 1898 gegründet und besteht damit schon seit 120 Jahren. Der Chor hat zur Zeit 39 aktive Mitglieder. Die Sängerinnen und Sänger verteilen sich auf  25 Frauen- und 14 Männerstimmen im Alter von 35 bis über 80 Jahren. Vorsitzende des Kirchenchores ist Martina Schäfer, der Chorleiter ist Clemens Anstett. Die Proben finden immer freitags von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr im Pfarrheim in Holz statt.

    Hauptaufgabe des Chores ist die Mitgestaltung der Heiligen Messen an den kirchlichen Feiertagen und bei anderen kirchlichen Gelegenheiten, aber auch das Singen im nicht-kirchlichen Rahmen, etwa bei Festen und Feiern der Gemeinde. In den letzten Jahren haben wir auch öfter schon beim Sommerfest der Scheune Neuhaus im „Urwald vor der Stadt“ mitgewirkt. Solche Auftritte sind für uns nicht nur Plichtprogramm, sondern für alle Sängerinnen und Sänger immer motivierend. Neben der Probenarbeit fördern wir auch immer wieder die Gemeinschaft bei Feiern, z. B. an Silvester, am Pfingstmontag und anderen Gelegenheiten.

    Traditionell richtet der Kirchenchor am 3. Adventssonntag schon viele Jahre ein Adventskonzert in der Holzer Pfarrkirche aus. Des Öfteren gestalten wir auch gemeinsam mit den Kinder- und Jugendsingkreis Gottesdienste oder auch Konzerte. In unserem Jubiläumsjahr 2018 findet ein besonderes Konzert statt: Am Sonntag, dem 23.09.2018, laden wir in die Holzer Pfarrkirche gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendsingkreis ein.

    Sehr würden wir uns freuen, wenn der Chor weitere Unterstützung bekäme, ganz gleich, ob Männer- oder Frauenstimmen. Kommen Sie doch einfach freitags zur Probe, machen Sie unverbindlich mit und bleiben Sie dann hoffentlich dabei! Wir würden uns sehr freuen. Es lohnt sich wirklich, im Kirchenchor St. Josef Holz zu singen. Es wird Ihnen sicherlich Spaß machen.

     

    Kontakt: Martina Schäfer Tel: 06806-83354

  • Kinder- und Jugendsingkreis

    Der Kindersingkreis Holz trat zum Erntedankfest  1993 zum ersten Mal in Erscheinung. Seitdem wuchs die Gruppe immer mehr, so dass es bald drei Gruppen in verschiedenen Altersgruppen gab: die Kirchenmäuse, Kinder im Kindergartenalter, die Kirchenspatzen, Kinder im Grundschulalter, und den Jugendchor LifeSound für Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen. Vor 9 Jahren gehörten 45 Kinder und Jugendliche der Gruppierung, die spätestens zu diesem Zeitpunkt nicht mehr aus dem Leben der Kirchengemeinde und des Ortsgeschehens wegzudenken war, an. Im September 2008 wurde ein großes Musical („Josef und seine Brüder“) in der Kirche aufgeführt, es folgte 3 Jahre später in wesentlich kleinerer Besetzung ein Piratenmusical im Pfarrheim. Nicht nur die Gestaltung von Kinder- und Jugendgottesdienst standen lange Zeit auf dem Programm der drei Gruppen, sondern auch die Mitwirkung beim Seniorennachmittag, bei Pfarrfesten, ökumenischen Gemeindefesten, Bei vereinsfesten z.B. beim VdK, beim Elisabethenkaffee sowie beim Holzer Weihnachtsmarkt. Seit vielen Jahren verkauft der Singkreis am 1. Advent selbst gebackenes Weihnachtsgebäck, seit 4 Jahren nun im Rahmen des Adventskaffees im Holzer Pfarrheim.

    Mit der Gründung der Pfarreiengemeinschaft Heusweiler wurden zusehends die Kindergottesdienste in unserer Pfarrei  weniger und die Hauptgottesdienste, die vom Singkreis gestaltet werden, sind nur noch die Erstkommunionfeier und die Krippenfeier, dazu kommt die Firmung für den Jugendchor. Sowohl Erstkommunion als auch Krippenfeier sind aber seit einigen Jahren nur noch für die Gruppe zu stemmen, da die älteren Mitglieder, die teilweise sogar bereits studieren oder eine Berufsausbildung machen, immer noch bereit sind, bei diesen Gelegenheiten mitzusingen. Bei der letzten Krippenfeier haben die Mütter der Kirchenmäuse ausgeholfen. Inzwischen gibt es nur noch 2 Gruppen: Bei den Kirchenmäusen singen zurzeit vier Kinder im Kindergartenalter, ein Kind des ersten Schuljahres, drei des 2. Schuljahres, ein Kind aus der 3. Klasse und eine Viertklässlerin. Dem Jugendchor gehören 8  „Mädchen“ zwischen 12 und 25 Jahren an.

    Leider sind unsere Bemühungen, die Schüler der Grundschule Holz, insbesondere die Kommunionkinder, im Laufe der letzten Jahre für unsere Gruppe zu gewinnen, gescheitert. Daher ist die Zukunft des Kinder- und Jugend-Singkreises mehr als ungewiss.

    Wir werden weiterhin versuchen unsere Aufgaben zu meistern. So stehen in diesem Jahr noch die Firmung am  2. Dezember, das Abendlob als Taizé-Gebet am Donnerstag, dem 20. Dezember und die Krippenfeier am Heiligen Abend an.  Außerdem ist vorgesehen, dass der Jugendchor noch einmal beim Adventskonzert am 3. Advent auftritt. Nachdem der Jugendchor in diesem Jahr im April zum ersten Mal beim Evensong in der Kirche St. Michael gesungen hat, wurde er gleich für nächstes Jahr wieder eingeladen.

    Unsere Proben finden immer freitags nachmittags im Pfarrheim Holz statt. Wer mitsingen möchte, ist herzlich dazu eingeladen.

    Kontakt: Monika Anstett (anstett.monika@freenet.de)