Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Firmung

Erst dann ist man volles Mitglied der katholischen Kirche, wenn man Taufe, Erstkommunion und Firmung empfangen hat. Erst dann kann man z.B. auch das Patenamt übernehmen.

In unserer Pfarreiengemeinschaft findet jährlich im Spätherbst die Firmung statt. Der Termin wird in der Wochenpost veröffentlicht. Eingeladen sind in der Regel die Jugendlichen, die im laufenden Kalenderjahr das 14. Lebensjahr vollenden.

Nähere Auskünfte erteilt das Pfarrbüro.

Informationen zur Firmung

Aufgrund der gegebenen Veränderungen bedingt durch die Coronapandemie findet in diesem Jahr 2020 leider keine Firmung in der PG Heusweiler statt. Die für den 29. November geplante Firmung fällt aus.  Das bedeutet, dass im Jahr 2021 zwei Jahrgänge gefirmt werden, und zwar die Jugendlichen, die im Kalenderjahr 2006 und 2007 geboren wurden. Wir werden zu gegebener Zeit vor Beginn der Vorbereitung informieren.